Tetris Duell – Digital wird Real

19. Mai 2019

(Werbung – Kostenloses Produktsample von Toyfan)

Ich habe früher auf meinen Gameboy Color total gerne Tetris gespielt. Das Problem hierbei, war immer, dass man dies nur alleine spielen konnte. Vor einigen Wochen habe ich Euch BLOXX vorgestellt. Erinnert Ihr Euch? Da habe ich Euch schon gesagt, wie gerne ich Tetris spiele. Als wir Ende Januar auf der Spielwarenmesse waren, (ich hatte Euch davon berichtet) ist mir folgendes Spiel sofort ins Auge gesprungen:

TETRIS – DUELL

Wahnsinn, wieder ein reales Spiel zu einem digitalen Klassiker. Hierbei finde ich ganz cool, dass das Spiel etwas langlebiger ist, als das Bloxx. Bei dem Bloxx hat man ja den Spielblock, der irgendwann zu neige geht. Das hier ist ganz anders.

Hier ist eine Spielstation mit einer Tetris Matrix und man spielt gegen Zeit zu Zweit. Cool oder? Es gibt 2 Spielevarianten, wir spielen meist nur die auf Zeit, da diese uns besser gefällt. Man hat für jeden seiner Züge nur 60 Sekunden Zeit, hat man eine Reihe vervollständigt, dann darf nochmal ein Tetrimino einwerfen, das geht allerdings nur wenn man innerhalb der 60 Sekunden bleibt. Die Station gibt sogar an, welche Steine genommen werden dürfen, das macht das ganze immer recht kniffelig und sehr spannend. Denn unter Umständen passt der geforderte Spielstein gar nicht zu dem was man in dem Moment benötigt. Das ist ab und an echt fies.

Es gibt 3 Arten Punkte zu machen und 3 Arten Punkte zu verlieren. Ihr lest richtig, PUNKTE, wichtige Punkte könnt Ihr bei dieser Version verlieren. 

Eins Vorweg, die Punkte verliert Ihr wenn Ihr Lücken hinterlässt. Wenn Ihr während des Zuges 3 Lücken hinterlässt, dann bekommt Ihr 3 Minuspunkte. Die Vergabe der Minus- und Pluspunkte müsst Ihr Euch selber vergeben, in dem Ihr auf die Minus bzw. Plustaste drückt.  Leider ist das Spiel, was das angeht noch nicht intuitiv, aber vielleicht kommt das irgendwann mal 🙂 

Leni spielt es sogar sehr gerne alleine, sie versucht dann die gesamte Matrix, ohne eine Lücke zu füllen. Das ist aber nicht so einfach, gerade für die kleinen ist es schwierig, zu sehen, wo das Steinchen hinfällt, wenn man es oben reinmacht. Man verzettelt sich hierbei recht schnell.  Sogar mir ist es das ein oder andere mal passiert, das ich den Stein oder wie es in dem Spiel genannt wird, den Tetrimino daneben geworfen habe.

Fazit:

Das Spiel macht eine Menge Spaß, wir spielen es sogar auf unseren Erwachsenen Spieleabende. Es ist aber auch spannend. Die Grafiken auf den Display sind auch sehr gut verständlich. An der Seite leuchtet immer die Farbe, für den jeweiligen Spieler. Die Spielestation ist recht schnell zusammengebaut. Allerdings ist die Station sehr schwierig wieder auseinander zu bauen. Im aufgebauten Zustand, passt diese leider nicht mehr in den Karton, somit steht die Station immer aufgebaut bei uns im Schrank, wenn sie nicht benutzt wird. Ich finde es aber an sich nicht schlimm, da die Station so schnelle einsatzbereit ist und Leni jederzeit damit spielen kann. Für das Spiel werden 3 AA Batterien benötigt. 

Ich hoffe ich finde mit der Zeit noch mehr Klassiker, die die reale Welt erobern. 

 


Bei ToyFan findet Ihr Spielideen für jedes Alter, getestet von uns Mamas und Papas im Alltag. Ich habe auch eine Kleinigkeit für Euch! Wenn Ihr Euch im Shop von Simbatoys umschaut und Euch etwas gefällt, könnt Ihr mit dem Gutscheincode  Mamschen im Warenkorb eingeben und Ihr bekommt 20% Rabatt auf Euren gesamten Einkauf (ausgenommen Sale Artikel)

 

 

Wenn Euch das Spiel Tetris Duell gefallen hat, dann bekommt Ihr selbstverständlich hier auch 20% Rabatt .

6 Kommentare

  1. Roswitha Wolf

    Wenn ich an Tetris denke, denke ich gerne an die Zeit von früher zurück, als wir das praktisch Tag und Nacht gespielt haben. Und ich spiele es heute noch gerne. Zusammen mit meinem Enkel. So alt sind wir geworden

    Antworten
  2. Loving Carli

    Als Kind habe ich sooooo viel Tetris gespielt. Ich kann mir gut vorstellen, dass mir dieses Spiel auch super gefällt. Könnte ich mir zum Geburtstag wünschen ?

    Liebe Grüße
    Melanie von https://www.lovingcarli.com

    Antworten
  3. Jana

    Oh wie cool! Tetris hab ich damals gespielt, bis mir die Augen zugefallen sind 🙂 Ich glaube, das wäre auch was für uns!

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
  4. Tabea

    Ach, das ist ja mal cool, liebe Denise! Ich war nämlich früher auch ein Riesen Tetris Fan. Und ich finde den es super, dass man es zu zweit spielen kann. Bei vielen Spielen fehlt mir die dritte Person. Vielen Dank für den Tipp.

    Liebe Grüße,

    Tabea

    Antworten
  5. Julia

    Ha das ist ja mal cool. Erinnert mich ein wenig an 4 Gewinnt, was ja auch total Spaß macht wie ich finde. Und warum nicht solche Spiele auch bei Erwachsenen – Spiele spielen?

    Alles Liebe,
    Julia

    Antworten
  6. View of my Life

    JA wie toll ist das denn. Ich kenne Tetris noch – da habe ich es am Nintendo gespielt. Geniales Spiel, Liebe Grüße, Claudia

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I Like it

Ich Mamschen

Mein Name ist Denise Drews, ich bin Jahrgang 1987 und komme aus Hainburg. Ich bin seit August 2008 verheiratet und eine leidenschaftliche Mama seit Februar 2012. Der Name für den Blog „Mamschen“ ist von meiner fünfjährigen Tochter entstanden. Ich werde von ihr immer liebevoll Mamschen genannt.

%d Bloggern gefällt das: