Picknick mit Peppa Pig

27. Juni 2019

Werbung- Produktsample von Toyfan

Was gehört zu jeder guten Puppenmama? Klar ein perfektes Puppengeschirr.

Wir durften für Euch das Picknick Set von Peppa Pig testen. Das Set beinhaltet neben dem Süßen Korb auch 20 Teile.

Leni geht total gerne mit dem Picknick Korb und Ihren Puppen auf den Spielplatz oder in den Garten. Da wird dann alles ausgebreitet und die Puppen werden mit dem süßen Geschirr versorgt.

Beim Auspacken muss das ganze Zubehör aus einem Blister gelöst werden. Dabei sollte man am Ende schauen, das es keine Scharfen Kanten gibt.

Ich habe 2 Kanten nochmal glätten müssen, da es doch sehr scharfkantig war. Meiner Meinung nach sollten man hier überlegen, die Blister vielleicht ganz weg zu lassen.

In dem Korb passt alles perfekt hinein, ohne das lange getüftelt werden muss, wie herum es reinpasst.

Das ganze Zubehör macht einen sehr tollen Eindruck, es ist nichts verzogen oder schief. Wir machen immer den Test, ob etwas schief ist, indem wir alles schön stapel und ein kleines Türmchen bauen. Wie Ihr in der Galerie seht, ist es ein ordentliches Türmchen geworden. Das Geschirr, ist zwar aus Plastik, aber dennoch sehr Stabil. 

Fazit:

Der Picknick Korb ist total süß und aufgrund seiner kleinen Größe, ist er perfekt, um ihn überall mit hin zu nehmen.  Leni nimmt Ihn mittlerweile überall mit hin. Ich weiß nicht genau wie sie es macht, aber 2 Capri Sonnen passen noch mit in den Korb rein. 
Mit meinen Code „Mamschen“ könnt Ihr 20% sparen ?

Gehen Eure Kids auch gerne mit den Puppen Picknicken?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich Mamschen

Mein Name ist Denise Drews, ich bin Jahrgang 1987 und komme aus Hainburg. Ich bin seit August 2008 verheiratet und eine leidenschaftliche Mama seit Februar 2012. Der Name für den Blog „Mamschen“ ist von meiner fünfjährigen Tochter entstanden. Ich werde von ihr immer liebevoll Mamschen genannt.