Mucks Kindertag – ein tolles Ausflugsziel für Kinder

9. Mai 2018

Wir waren gestern beim ersten Mucks Kindertag des Jahres. Leni und ich kommen hierher schon seit 2 Jahren hierher. Auf den ersten Blick, wirkt das Ausflugslokal “Zur Kreuzung” eher unscheinbar. Von der B448 aus sieht man immer die Plakate mit den ganzen Angeboten, ob Live Musik, Burger Tag oder auch der Mucks Kindertag.

Der Mucks Kindertag ist jeden 2. Dienstag im Monat. Hier wird für die Kids richtig was geboten. Der Eintritt kostet 3€ und hier wird es den Kids wirklich nicht langweilig. Es zahlen nur die Kinder, die Erwachsenen haben freien Eintritt.

Dieses Jahr wurde der Bereich in 2 Bereiche unterteilt. Ein Bereich war direkt für kleinere Kinder unter 4 Jahre angedacht. Hier gab es eine süße Peppa Pig Hüpfburg, ein Bällebad mit einen kleinen Zelt und Bobby Cars zum Rumfahren.

Auch für die größeren Kids wurde wieder allerhand geboten. Es gab eine große Hüpfburg, ein aufblasbares Fußballfeld, eine Hüpfburg zum Rutschen, eine Tischtennisplatte, Dosenwerfen, Torwandschießen, ein großes Vier gewinnt und diverse kleine Spiele (Hula Hoop Reifen, kleinere Ballspiele)

Das Highlight der Kids ist das Kinderschminken. Die Dame macht wirklich einen super Job. Die Motive und auch die Umsetzung ist echt der Hammer. Einfach toll. Dieses mal hatten sie auch eine Badge Station, die Kids konnten erst das Runde weiße Papier bemalen und sich kreativ austoben und eine weitere Dame hat dann die tollen Motive und Bilder in einen Badge verwandelt.

Es gab auch eine Seifenblasenmaschine, das war für viele Kinder bestimmt auch ein weiteres Highlight. Das Grundgerüst des Muckskindertag ist in der Regel immer gleich, es wird aber durch die verschiedenen zusätzlichen Angebote nicht langweilig. Es gibt auch ab und an eine Tombola und es werden auch tolle Ballonfiguren für die Kids gemacht.

Der Kindertag geht von 15-18 Uhr. Die Preise in dem Lokal sind überschaubar und auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Auf dem Gelände gibt es auch einen tollen Spielplatz. Das Lokal kann demnach auch super außer der Reihe des Muckskindertag besucht werden. Der Spielplatz ist komplett eingezäunt und (außer am Mucks Kindertag) nur von einer Seite aus begehbar.

Direkt vor Ort gibt es auch Parkplätze. Ihr findet das Gasthaus Zur Kreuzung alias die Muck in der Hauptstraße 301 Rodgau, genau genommen ist es an der B448 gegenüber der Aral gelegen. 

Die Termine für dieses Jahr sind wie folgt: 12.6/10.07/14.08/11.09 und am 27.10 ist Kinderhalloween.

Ich kann dieses Event wirklich nur empfehlen. So was sollte es hier im Umkreis echt öfter geben. Die Kinder haben hier jedesmal einen riesen Spaß und sind richtig traurig, wenn es um 18 Uhr endet.

In der Galerie habe ich Euch mal ein paar Eindrücke von unserem Nachmittag mal festgehalten.

13 Kommentare

  1. Bea

    Sowas ist immer toll für die Kids, da können sie sich richtig austoben. Meine sind zwar schon zu groß, aber Leni hat da sicher richtig Spaß! Freut mich, wenn sie sich freut. Weißte ja 😉

    Liebe Grüße, Bea.

    Antworten
  2. Yvonne Müller

    Finden denn die Mucks Kindertage weiterhin statt? Wie ich mitbekommen habe, schließt der Gasthof.

    Antworten
    • denise

      Bis jetzt ist mir nichts bekannt. Ich kann aber gerne nochmal nachfragen.

      Antworten
    • denise

      Ich hab mit dem Betreiber gemailt, es wird sich diese Saison nichts am geplanten Programm ändern Und die Termine sind zu 100% sicher außer das Wetter spielt nicht mit

      Antworten
  3. Sigrid Braun

    Das würde meinen kleinen Enkelkinder sicher auch sehr gut gefallen. Solche Aktivitäten im Freien finde ich immer sehr gut für Kinder.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antworten
  4. Avaganza

    Danke für den Tipp! Das scheint ja eine tolle Adresse für Familien zu sein. Da würden sich meine beiden auch sehr wohl fühlen. Leider wohnen wir viel zu weit weg …

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  5. Jasmin

    Das ist ja ein sehr schönes Ausflugsziel für Kids. Sie hatten sicher dort sehr viel Spaß. Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    LG Jasmin

    Antworten
  6. Tschaakii's Veggie Blog

    Hallo liebe Denise!
    Ein wirklich toll geschriebener Beitrag. Ich finde solche kleinen Kinderparadies immer super. Mache mit meiner Nichte auch wirklich gerne Ausflüge zu ähnlichem. Ich wünsch dir und deiner kleinen Maus noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße Jacky
    http://www.tschaakiisveggieblog.at

    Antworten
  7. I need sunshine

    Das ist ja ein toller Tipp! Das sieht nach jeder Menge Spaß aus. Ich finde es super, dass die Eltern freien Eintritt haben. Das ist ja leider nicht immer so.

    Liebe Grüße,
    Diana

    Antworten
  8. Ina

    Klingt nach einer Menge Spaß! Das wäre das richtige auch für meine kleinen, nur etwas weit weg ;-).

    Lg aus Norwegen
    Ina

    Antworten
  9. Melissa

    Sehr schön geschriebener Beitrag. Hab eine tolle Woche. Lg melissa

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich Mamschen

Mein Name ist Denise Drews, ich bin Jahrgang 1987 und komme aus Hainburg. Ich bin seit August 2008 verheiratet und eine leidenschaftliche Mama seit Februar 2012. Der Name für den Blog „Mamschen“ ist von meiner fünfjährigen Tochter entstanden. Ich werde von ihr immer liebevoll Mamschen genannt.