Kindergeburtstage feiern – nur wo?

Dez 4, 2017

Die Tage werden wieder kalt und jetzt ist es mit den Outdooraktivitäten bzw. mit draußen Feiern eher etwas schlecht.  Leni hat zwar erst im Februar Geburtstag, aber dennoch sollte man sich rechtzeitig für eine Sache entscheiden, da es sonst vielleicht schon ausgebucht ist. Ich habe ein wenig gesammelt.

Indoorspielplätze

In Indoorspielplätze haben wir auch schon gefeiert. Man muss sich keine Gedanken machen und es wird alles gemacht. Das ist echt stressfrei. Hier im Umkreis gibt es einige Indoorspielplätze mit unterschiedlichen Paketen. Bei dem Spielpark in Hanau zum Beispiel gibt es für 2 Stunden eine Getränke Flatrate. Aber in der Regel gibt es 0,5 Liter Getränke für jedes Geburtstagskind dazu. Wir haben bis jetzt in der Spielburg in Dietzenbach, in der  Regenbogenwelt in Mühlheim und im Cocotal in Seligenstadt Kindergeburtstage gefeiert. Ich persönlich fand die Spielburg echt am entspanntesten.

Im Kloster

Im Kloster in Seligenstadt wird einiges für die Kinder zum Geburtstag geboten. Für jede Altersklasse ab 5 Jahre ist etwas dabei. Die Kosten hierfür sich überschaubar. Es werden für 2 Stunden 120€ (inkl. Eintritt und Material) für max. 15 Kinder veranschlagt. Ab 8 Jahren können die Kids hier auch elternfrei feiern.

Für Kinder ab 5 Jahre gibt es einen Seifenworkshop, Papierschröpfen oder auch einen kleines Kochevent für die Kids getreu nach dem Motto Schmausen wie Mönche.

Für Kinder ab 6 Jahren gibt es eine Druckwerkstatt und Steine, Murmeln und Nüsse – mittelalterliche Spiele. Bei den Spielen können die Kids Brettspiele von früher selbst basteln und spielen.

Für Kinder ab 7 Jahren gibt es eine Gartenführung und anschließend gibt es einen Workshop für die Kids, wie aus den verschiedenen Pflanzen Farben hergestellt werden.

Kür Kinder ab 8 Jahren wird auch einiges geboten, es gibt eine Detektivsuche, mittelalterliche Schreibwerkstatt, diesen Workshop finde ich total interessant. Die Kids lernen hier, wie die Tinte hergestellt wird und es wird auch gezeigt wie man auf alte Art und weiße ein Buch herstellt. Zu guter Letzt wird hier auch noch eine Kräuterkunde angeboten.

Wenn ich Euch neugierig gemacht habe, könnt Ihr hier alle Informationen und Ansprechpartner finden. https://www.schloesser-hessen.de/

Im ganzen Jahr verteilt, bietet das Kloster in Seligenstadt einige tolle Events und Workshops für Kids https://www.schloesser-hessen.de/Veranstaltungen

Keramik bemalen

Bei Tutump in Rodgau Jügesheim gibt es ein Keramikstudio mit tollen Möglichkeiten. Es wird hier auch viel geboten. Der Geburtstag geht hier in Regel 2 Stunden (falls es länger gewünscht ist, kann man es dazubuchen) In dem Paket sind neben der Getränke, eine Überraschung fürs Kind, die Keramikrohlinge auch 2 Erwachsene mit dabei. Es gibt hier auch verschiedene Pakete, die sich nach den unterschiedlichen Rohlingen richten.

Alle weiteren Info und Ansprechpartner findet Ihr auf der Homepage http://www.tutump.de

 

Lollis selber machen

Bei das Leben ist Süß, können Kinder ab 8 Jahre eine ganz besondere Party feiern. Hierbei können die Kids in einem Workshop ihre Lutscher und Bonbons selber herstellen und auch zu schauen wir es genau funktioniert. Natürlich können die Kids hier auch die selbst gemachten Leckereien mit nach Hause nehmen. Das Angebot richtet sich an Gruppen mit Maximum 8 Personen. Hier solltet Ihr rechtzeitig buchen, da jetzt bereits für 2017 alles ausgebucht ist.

Alle weiteren Informationen und Ansprechpartner findet Ihr auf der Homepage www.das-leben-ist-suess.de

Klettern oder auch Bouldern

Für die Kids die gerne klettern gehen, gibt es hier im Umkreis auch sehr unterschiedliche Angebote. Es gibt einmal das klassische Klettern oder es gibt auch themenbezogene Kletterhallen. Es gibt Kletterhallen, die extra für Kinder Kletteranlagen hat. In meiner Internet suche bin ich auf die Boulderwelt in Frankfurt gestoßen. Hier gibt es tolle Paketangebote für Kindergeburtstage. Die Pakete sind für Kinder ab 5 Jahre ausgelegt. Die Pakete richten sich nach der Anzahl der Kinder, entweder 6 oder 12 Kinder.

Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Homepage unter www.boulderwelt-frankfurt.de/

Mal was ganz anderes…

In meiner Suche durch das Internet bin ich auf die Fabula in Frankfurt gestoßen. Hier gibt es sehr zu entdecken. Neben einem Lasertag, gibt es einen Hochseilgarten, eine 40m Seilbahnstrecke, ein Laserlabyrinth und eine Goldwaschmine. Die Fabula ist wie eine andere Welt und es ist für jeden etwas dabei. Die Kids sollten mindestens 6 Jahre sein und bei einigen Attraktionen schon die 1,20 Meter Marke überschritten haben.

Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Homepage unter fabula-frankfurt.de

Ein Kindergeburtstag bei einem Friseur ist sehr außergewöhnlich und es bleibt definitiv im Kopf.

Der Kinderfriseur Pepelou in Frankfurt bietet verschiedene Mottopartys. Von einer Rockstar Party bis hin zum Pyjama und Hawaii Party. Hier werden die kleinen getreu nach dem ausgewählten Motto gestylt und es wird auch gebastelt.

Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Homepage unter  www.pepelou.de

Zuhause ist es am schönsten

Wer es aber lieber mag doch zu Hause zu feiern, gibt es auch eine Menge Möglichkeiten. Auf einen Kindergeburtstag habe ich den Basti Bus kennengelernt. Der Basti Bus ist für maximal 15 Kindern ausgelegt. Der Bus ist eine fahrende Werkstatt und kommt direkt nach Hause. Das einzige was benötigt wird ist ein Stellplatz und Strom. Der Bus ist beheizt und somit auch im Winter buchbar. Es wird für alle Altersklassen was geboten. Die Themen sind sehr schön, es ist für Jungs und Mädchen was dabei. Wenn das Wetter passt, gibt es sogar eine Hüpfburg, die mit dazu gemietet werden kann.

Für kleine Prinzessinnen gibt es auch ein tolles Highlight. Ich habe im Internet eine Seite gefunden, in der Prinzessinnen gebucht werden können. Die Prinzessinnen schminken die kleinen Mädchen und spielen Spiele.

Wer zu Hause nicht den Platz den hat, aber dennoch etwas Geld sparen möchte, sollte bei den ansässigen Spielkreisen mal nachfragen. In der Regel kann man dort die Räumlichkeiten für kleines Geld mieten und es ist bereits alles vorhanden. In meinen letzten Artikel über den Spielkreis Weiskirchen, sind die Kontaktdaten für diese Räumlichkeiten.

Zum Artikel Spielkreis in Rodgau Weiskirchen

Und jetzt?

Es gibt so viele tolle Möglichkeiten einen Kindergeburtstag zu feiern. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Inspirieren. Wenn Ihr noch weitere tolle Orte für einen Kindergeburtstag kennt, dann her damit. Ich freue mich über jeden Tipp

Nachdem ich den Eintrag online gestellt habe, habe ich noch tolle Tipps bekommen, diese möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Es gibt die Möglichkeit bei My Kinderparty, ein Geburtstagspaket zu buchen. Die Geburtstagspakete sind hier sehr unterschiedlich, somit ist für jeden etwas dabei. Für Familien, die keine größeren Räumlichkeiten oder einfach nicht zuhause feiern möchten, können hier die Partys direkt vor Ort gefeiert werden. Es besteht auch die Möglichkeit, das gesamte Zubehör mit nach Hause zu nehmen. Das ist dann eine Kinderkisten Party. Ich finde diese Idee ganz süß. Weitere Informationen bekommt Ihr auf der Website unter my-kinderparty.de

Viele Kinos bieten auch Kindergeburtstage mit Extra preisen an. Hier ist dann zum Beispiel das Geburtstagskind frei.

Bei Ikea kann man auch einen Kindergeburtstag feiern. Die Feier hier findet zum Teil im Smorland und zum Teil im Restaurant statt, weitere Informationen findet Ihr unter ikea.de.

Mein absoluter Favorit ist, das es in einigen kleinen Schwimmbädern möglich ist, das gesamte Schwimmbad für sich und seine Gäste zu mieten. Bei uns in der Region geht es im Hallenbad von Mühlheim. Ansonsten werden in den meisten Schwimmbädern auch Pakete Angeboten mit Animation.

1 Kommentar

  1. Silke

    Wirklich beeindruckend was für ein Füllhorn an Kindergeburtstagsaktivitäten du vorstellst. Ich werde den Link auf jeden Fall meiner Schwester weitergeben. Vielleicht ist ja eine gute Idee für den nächsten Geburtstag meiner Nichte dabei.

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kindergeburtstag – Die Einladungen werden zum Schatz | Mamschens Blog | Mädchensachen und mehr - […] meine Gedanken gemacht, was wir an Ihrem 6 Geburtstag machen könnten. Nach meinen Blogeintrag Kindergeburtstage feiern – nur wo? sind noch…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich Mamschen

Mein Name ist Denise Drews, ich bin Jahrgang 1987 und komme aus Hainburg. Ich bin seit August 2008 verheiratet und eine leidenschaftliche Mama seit Februar 2012. Der Name für den Blog „Mamschen“ ist von meiner fünfjährigen Tochter entstanden. Ich werde von ihr immer liebevoll Mamschen genannt.