Die Holzeisenbahn von Eichhorn ist bei uns eingezogen

13. Oktober 2019

(Werbung – Kostenloses Produktsample von Toyfan)

An unserem Hochzeitstag waren wir in einem Restaurant zur Feier des Tages schick essen gewesen und da gab es eine Holzeisenbahn. Leni hatte sich daraufhin gleich eine gewünscht. Erst dachte ich, das Sie vielleicht schon zu groß dafür ist, aber da lag ich echt total daneben.

Wir durften die neue Eisenbahn mit dem Bauernhof, einen Tunnel und einer Ampel für Euch testen. Leni hat sich so riesig gefreut. Als das Paket kam, haben wir das natürlich gleich ausgepackt und alles zusammengebaut. Ich habe weiter unten auch ein Video für Euch.

Das Bauernhofset von Eichhorn ist echt riesig und mit 41 Teilen wird einen da eine Menge geboten. Neben den 18 Schienen, gibt es noch ein großes und ein kleines Gebäude, verschiedene Figuren und natürlich die Lock mit 2 Anhängern..

Leni benutzt die Eisenbahn, um Ihre verschiedenen Playmobil Welten zu verbinden, das ist echt cool. In den Waggons passen die Playmobil Figuren perfekt rein.

Wir haben noch zusätzlich eine Ampel bekommen, diese Ampel ist Batteriebetrieben und leuchtet je nach Signal Grün oder Rot. Dann wissen die kleinen Playmobil Figuren das der Zug kommt und keiner kommt unter die Räder.

Mein Fazit:

Die Holzeisenbahn von Eichhorn ist wirklich sehr niedlich gestaltet. Ich liebe die Produkte von Eichhorn, da die Holzprodukte immer eine sehr gute Qualität haben. Bei der heutigen Plastikflut an Spielzeugen ist sowas genau das richtige um den ganzen ein wenig entgegen zusteuern. Die ganze Bahn macht einen hochwertigen eindruck und lässt sich auch sehr gut fahren. Mich hat es auch richtig fasziniert, welche Welt sich Leni da zusammengebaut hat. Mit den Cowgirls aus der Playmobil Welt und sogar der Sven von der Eiskönigin ist mit eingezogen. Das ist doch klasse, oder? Wir hatten bereits eine Bahn, da war Leni viel Jünger, aber so richtig gespielt hatte sie damals nicht. Ich finde, umso älter die Kinder werden, umso mehr steigt die Fantasie und die Welten, die mit verbaut werden.

5 Kommentare

  1. Avaganza

    Die ist toll! So eine ähnliche hatten wir auch weil ich immer auf der Suche nach Holzspielzeug war. Das ist einfach wertvoll und eine viel bessere Wahl als all das Plastikzeug was man so für Kinder bekommt. Da wünsche ich viel Spaß beim Spielen.

    lg
    Verena

    Antworten
  2. Busymamawio

    Das finde ich total klasse! Echtes Holzspielzeug wird immer seltener und solche Eisenbahnen können viele Kinder heutzutage gar nicht mehr Wertschätzen. Schön, dass Du auf echten Spielzeug aufmerksam machst 🙂
    Viele Grüße
    Wioleta

    Antworten
  3. Jana

    Bei uns auf der Arbeit gibt es auch ein älteres Modell solch einer Holzeisenbahn! Die Kinder mögen die sehr gern und bauen immer Brücken und den Bahnhof auf. Aber oftmals gibt’s dann “Unfälle”, zu denen die Polizei ausrücken muss 😉 Das beobachte ich bei fast allen Kindern!

    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
  4. Manja

    Oh wie toll, das waren noch Zeiten als meine Jungs mit der Holzeisenbahn gespielt haben.
    Was haben die für Strecken gebaut, wir hatten bewegliche Brücken und einen Lokschuppen.
    Jetzt schlummert sie im Keller für später mal.

    So schön, dass in der heutigen elektrischen Zeit noch die Holzeisenbahn Freude auslöst.

    Antworten
  5. Dr. Annette Pitzer

    Was für ein wundervolles Holzspielzeug, da möchte man noch einmal Kind sein. Wie schön, dass Leni so viel Phantasie hat und dieses tolle Spielzeug so gut in Ihre Spielwelt passt.
    Alles Liebe
    Annette

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I Like it

Ich Mamschen

Mein Name ist Denise Drews, ich bin Jahrgang 1987 und komme aus Hainburg. Ich bin seit August 2008 verheiratet und eine leidenschaftliche Mama seit Februar 2012. Der Name für den Blog „Mamschen“ ist von meiner fünfjährigen Tochter entstanden. Ich werde von ihr immer liebevoll Mamschen genannt.

%d Bloggern gefällt das: