Bilderrahmen gestalten

Aug 13, 2017

Heute Morgen haben wir langweilige Naturbilderrahmen etwas umgestaltet. Hierfür haben wir Acrylfarben genommen, diese eignen sich meiner Meinung nach echt super dafür. Wenn man Bilderrahmen gestalten möchte, sollte man auf jedenfall das Innenleben herausnehmen. Gemeint sind hier die Scheiben und das Teil zum Aufhängen. Wir machen sowas sehr gerne, gerade fürs Kinderzimmer oder zum Verschenken eignen sich solche selbstgemachten  Sachen super.

Besonders gut eignet sich sowas auch, bei Kindergeburtstagen. Beim Tedi zum Beispiel gibt es tolle Sachen (Teelichthalter, kleine Leinwände, kleine Vogelhäuschen, usw) zum bemalen. Heute hatte ich aber nur die Rahmen Zuhause. Wir haben die Bilderrahmen bemalt und die einfarbigen bekommen nachher, wenn sie getrocknet sind, noch kleine Steinchen, Blümchen oder Sterne drauf.

Es lohnt sich das auf jedenfall, mit den Kids sowas zusammen zu machen. Leni freut sich immer total über Ihr Ergebnis und sie ist richtig stolz darauf.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich Mamschen

Mein Name ist Denise Drews, ich bin Jahrgang 1987 und komme aus Hainburg. Ich bin seit August 2008 verheiratet und eine leidenschaftliche Mama seit Februar 2012. Der Name für den Blog „Mamschen“ ist von meiner fünfjährigen Tochter entstanden. Ich werde von ihr immer liebevoll Mamschen genannt.